„Die Zwote Kompanie“

Die zweitgrößte und sicherlich eine der aktivsten Kompanien innerhalb der Lemgoer Schützengesellschaft hat ihren ursprünglichen Stammbezirk in der „Neustadt“ von der Paulinenstraße bis zur Papenstraße/Rampendahl. In jüngerer Zeit sind diese Grenzen, wohnbedingt, mehr oder weniger aufgelöst, da immer mehr jüngere, bzw. junggebliebene Schützen aus der Alten Hansestadt den Weg in unsere Kompanie finden. Unter unserem Hauptmann Thomas Kalkreuter, unserem Ehrenhauptmann Jochen Raabe, dem Oberleutnant Peter Lüssem und dem Leutnant Martin Tran entwickelt sich unsere Kompanie gerade in den letzten Jahren zu einem Treffpunkt für junge und altgediente Schützen. Gerade wegen dieser gesunden Mischung der Generationen werden die vielen Veranstaltungen in jedem Jahr zu besonderen Highlights. Hier seien besonders erwähnt die Sommer- und Winterausflüge, das jährliche Neujahrsschießen und natürlich unser Übungsschießen, welches an jedem zweiten Freitag Abend im Monat in unserem Schützenhaus stattfindet. Wir schauen aber auch über den Tellerrand und haben außer der Reihe auch schon eine Reise nach New York, mit Besuch der Steuben-Parade, oder einen mehrtägigen Ausflug nach Budapest sowie Hong-Kong und Bangkok unternommen. Die größten Veranstaltungen der Schützen ist das alle 2 Jahre stattfindende Schützenfest, dass sich mit dem großen Oktoberfest des gesamten Bataillons abwechselt. Diese beiden, für Lemgo größten Veranstaltungen, veranlassen auch viele “ausgewanderte“ Schützen, einmal wieder in die Heimat zurückzukehren und im gemütlichen „Klön“ bei einem Glas Bier mit den alten Freunden über dies und das zu sprechen. Die Fülle der Veranstaltungen kann nur in einem guten Team organisiert und durchgeführt werden und so wird die Kompanieführung durch die Rottmeister unterstützt, ohne die in Zusammenarbeit mit den Schützenbrüdern, keine Veranstaltung stattfinden könnte. Die Kompanie ist, historisch bedingt, in vier Einzelrötter aufgeteilt. Die Führung jedes einzelnen Rottes obliegt dem Rottmeister. Die vielen anderen Aufgaben innerhalb der Kompanie werden von den Rottmeistern z.b.V erledigt. Lust auf Gemütlichkeit ?? Spaß an Geselligkeit ?? Einfach einmal beim freitäglichen Schießen oder bei einer der vielen anderen Veranstaltungen vorbeischauen. Oder einen der Rottmeister oder die Kompanieführung anrufen, denn es gäbe noch sehr viel zu berichten aber „live“ dabei zu sein, sagt alles.


Aktuelle Neuigkeiten